de DE
So leicht wie im Wasser fühlen wir uns sonst wohl nie. Schwimmen tut daher nicht nur unserem Körper, sondern auch unserer Seele gut.

Aufwärmen beim kalten Winterwetter

Nach einem anstrengenden Schitag gibt es nichts Besseres, als den Körper im warmen Wasser zu entspannen. Die sanfte Bewegung unter Wasser hilft dazu, Muskelkater erst gar keine Chance zu geben.

Das Telfer Bad bietet dafür sechs Schwimmbahnen und ein 170 m2 großes Familienbecken. Perfekt wird das Schwimmvergnügen mit Panoramasauna, Dampfbad, Ruheraum und Wellness-Anwendungen. Mit der Regio-/Tirol Card können unsere Gäste vergünstigt im Telfer Bad schwimmen.

www.telferbad.at

Reserviere deinen Traumurlaub.
In nordischen Ländern hat jede Familie ihr eigenes Badehaus – Saunieren gehört dort zum unverzichtbaren Tagesprogramm.

Dem Körper ordentlich einheizen

Panoramasauna mit Bergblick, Finnische und Kräuter Sauna oder doch lieber ins Dampfbad? Im Saunabereich des Telfer Bads gibt’s nicht nur das, sondern auch eine große Auswahl unterschiedlicher Anwendungen und Aufgüsse: Holzhacker, Aroma Eis, Birke-Citrus und Gute Nacht klingen schon mal vielversprechend. Platz zum Abschalten gibt’s im Ruheraum und dem beheizten Relaxbecken auf der Terrasse.

In nur 10 Minuten Autofahrt erreichst Du das beliebte Bad und mit der Regio-/Tirol-Card können unsere Gäste vergünstigt die Sauna im Telfer Bad besuchen.

www.telferbad.at

Reserviere jetzt deinen Traumurlaub bei uns!

Eislaufen

Zum Eislaufen braucht’s nicht viel – Freude an der Sache ist das Wichtigste, dann stellt sich das Können mit der Zeit ganz von selbst ein. Dass der grazile Sport ganz schön anstrengend ist, merkt man spätestens, wenn man die Schlittschuhe wieder auszieht. Aber darum geht es ja beim…

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Euch ab dem 19. Mai wieder bei uns zu begrüßen! Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat oberste Priorität.
Folgende Maßnahmen sind daher für Euren Urlaub zu beachten:
  • Für Check In: Gültiges negatives Testergebnis, Impfzertifikat oder Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankung
  • Außerdem: Testmöglichkeit direkt am Gerhardhof: Freitag, Samstag & Sonntag 10.30 – 12.30 Uhr
  • FFP2 Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen
  • Einhaltung des Mindestabstands von 2 m
  • Einhaltung der Sperrstunde um 22:00 Uhr